[ Termin suchen ] 

Informationen zur gewählten Veranstaltung

Datum 14.09.2018
bis 16.09.2018
Kategorie Berg- und Hochtouren
Veranstaltung Königsjodlerklettersteig auf den Hochkönig
Organisation/Leitung Bernd Widmann
Beschreibung Der Königsjodlerklettersteig führt auf den höchsten Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Er überschreitet in rund 1700 Klettermetern die Teufelshörner, den Kematstein und endet am Hohen Kopf.
Beschreibung lang Der Königsjodlerklettersteig führt auf den höchsten Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Er überschreitet in rund 1700 Klettermetern die Teufelshörner, den Kematstein und endet am Hohen Kopf. Dabei überwindet er acht zum Teil sehr spitze Türme. Da man von den Turmgipfeln meist sehr steil wieder absteigt und am darauffolgenden Turm wieder aufsteigen muss, werden die 1700 Klettermeter erreicht. Übernachten werden wir auf der Erichshütte 1540 m und nach dem Klettersteig auf dem Gipfel des Hochkönigs 2941m im Matrashaus.
Anforderung Technik *** / S2 (schwer)
Anforderung Kondition **** / K3
sonstige Anforderungen Der Steig ist mit D bewertet und gehört aufgrund seiner Länge in großer Höhe zu den schwierigsten Klettersteigen der Ostalpen. Viele Passagen sind sehr ausgesetzt und meist nicht leichter als C. Sehr gute Kondition und Erfahrung mit Klettersteigen in diesem Schwierigkeitsgrad sind unbedingt notwendig.
Ausrüstung Komplette Klettersteigausrüstung mit Helm
Treffpunkt wird bekanntgegeben
Vorbesprechung wird bekannt gegeben
Kostenbeitrag DAV-Mitglieder 20,00 €
Kostenbeitrag Nicht-Mitglieder 30,00 €
max. Teilnehmer 4
anmelden bis 31.03.2018
Anmelde-Nr. BT11
anmelden ich möchte teilnehmenich möchte teilnehmen
Benutzer_orig 41
< Termin 13/25 >
 [ alle Termine ]   [ Drucken ]   [ Kalenderexport ]