Kalender

Informationen zur gewählten Veranstaltung

Datum 02.08.2019
bis 06.08.2019
Kategorie Bergwanderungen
Veranstaltung Höhenwege im westlichen Verwall
Organisation / Leitung Friedbert Widmann
Beschreibung Im Verwall wandert man nicht auf einfachen Bergpfaden, sondern auf Höhenwegen mit wohlklingenden Namen: Reutlinger Weg, Bruckmannweg, Wormser Weg werden unsere "Ziele" sein. Dazwischen liegen gemütliche Berghütten und einige Gipfel.
Das Highlight der Tour wird der Wormser Höhenweg: auf der Tagesetappe mit einer Strecke von 20 km und 1200 m im Auf-/Abstieg kommt man auf 9-10 Stunden Gehzeit.
Beschreibung lang Im Verwall wandert man nicht auf einfachen Bergpfaden, sondern auf Höhenwegen mit wohlklingenden Namen: Reutlinger Weg, Bruckmannweg, Wormser Weg werden unsere "Ziele" sein. Dazwischen liegen gemütliche Berghütten und einige Gipfel.
Das Highlight der Tour wird der Wormser Höhenweg: auf der Tagesetappe mit einer Strecke von 20 km und 1200 m im Auf-/Abstieg kommt man auf 9-10 Stunden Gehzeit.

Die bisherige Planung sieht vor:
* Anfahrt nach Langen/Arlberg und Aufstieg zur Kaltenberghütte
* Über das Krachenjoch zur Konstanzer Hütte
* Über das Wannenjöchle zur Neuen Heilbronner Hütte
* Über das Valschavieljöchle zur Wormser Hütte
* Abstieg nach Schruns und Heimfahrt
Anforderung Technik ** / S2 (mittel)
Anforderung Kondition ***** / K4
sonstige Anforderungen Gehen auf mittelschweren Bergwegen bei Gehzeiten bis 9 Stunden und 1200 hm pro Tag.
Ausrüstung Bergwanderausrüstung und Hüttenutensilien
Treffpunkt Rottenburg, Parkplatz hinter dem Bahnhof
Zeit 06:00 Uhr
Vorbesprechung Di. 16.07.2019, Brunnenstube Rottenburg
Kostenbeitrag DAV-Mitglieder 50,00 €
max. Teilnehmer 7
anmelden bis 01.05.2019
Tour-Nr. BW04
anmelden Ja
Benutzer_orig 0