Schlagwort-Archiv: Wandern

Albnordrandweg 3. Etappe

Am Freitag, dem 8. 5. 2009 setzten wir die 3. Etappe des Albnordrandwegs, die wiederum Erich organisierte, von Owen nach Heubach, fort.

19 Wanderfreunde trafen sich um 5.45 Uhr am Bahnhof Rottenburg, um mit dem Zug nach Owen zu fahren. Inge – wie immer unsere gute Seele – lud vorher unser ganzes Gepäck ein. Nun fuhren wir frohgelaunt kurz nach 6.00 Uhr von Rottenburg über Tübingen nach Owen. Weiterlesen

Horb – Kleinod am oberen Neckar

Horb, 24 km von Rottenburg entfernt, warum soll man da hin, sicherlich langweilig und eine öde Lauferei.

Aber wer weiss, daß Horb, wie Rottenburg, früher zu Vorderöstereich gehörte, daß die Stadtbefestigung nie eingenommen wurde und es viele Türme besaß und  heute noch viele sehenswerte historische Gebäude besitzt und dazu noch einen schönen Panoramaweg um Horb gibt? Weiterlesen

Zweite Etappe des Schwäbische Alb Nordrandweg

Am Montag, 22. April 2008 wurde die 2. Etappe des Schwäbische Alb Nordrandweg, die Erich organisiert hatte, von Jungingen bis Owen fortgesetzt.

Schwäbische Alb Nordrandweg

Schwäbische Alb Nordrandweg

18 Wanderfreunde trafen sich um 5.45 Uhr am Bahnhof in Rottenburg. Inge, unsere gute Seele, lud alles Gepäck für die nächsten drei Tage ins Auto, so dass wir um 6.07 Uhr mit dem Zug über Tübingen und Hechingen nach Jungingen fahren konnten. In Jungingen trafen wir um 7.30 Uhr mit dem Zug ein – es war noch sehr frisch, aber wir hatten ja einen langen und weiten Weg vor uns. Wir gingen kurz durch den Ort und schon begann ein Steilaufstieg (800 m) in Richtung Dreifürstenstein. Die Vegetation war sehr vielseitig – es gab ganze Flächen mit Frühlingsenzian, weißen und lilafarbigen Lerchensporn. Weiterlesen