Die Saison auf der Weilerburg hat begonnen

Trotz durchwachsenem Wetter haben sich viele Wanderer auf die Weilerburg zum Saisonstart gewagt.

Getreu dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung“ haben sich die ersten Besucher von unseren Mitgliedern auf der Weilerburg mit Getränken und Gegrilltem bewirten lassen.

WBurg1Mai2010_1

Bei deutlich schönerem Wetter wurde schon am letzten Aprilwochenende die Weilerburg wieder besucher-fein gemacht. Schankraum reinigen, Kühlschränke gründlichst auswaschen, Büsche und Hecken zurückschneiden, den Burgturm von Spinnweben befreien, Unmengen an Biertischgarnituren schleppen, natürlich eine gemeinschaftliche Mittagspause und vieles mehr waren die gefragten Disziplinen, die die Freiwilligen vom Verein gerne mit viel Engagement und einer Menge Spass geleistet haben. Viele der Helfenden leisten diese Vereinsarbeit schon seit Jahrzehnten, manche als die verlässliche Stützen seit Beginn der Bewirtung durch den DAV Rottenburg. Umso wichtiger ist es, diese Arbeit durch weitere Mitglieder zu unterstützen. Die nächste Burgputzete kommt wieder, freiwillige Helfer sind immer gerne willkommen.

WBurg1Mai2010_2

Traditionell gehört die Saisoneröffnung auf der Weilerburg zu den beliebtesten Mai-Hocketsen. Wir vom DAV Rottenburg bedanken uns bei allen Besuchern und den „freiwilligen Burgwirten“, die diese Veranstaltung jedes Jahr zu einem Erfolg machen. Immerhin wird die Burgbewirtung auf der Weilerburg durch den DAV Rottenburg nächstes Jahr 40 Jahre jung.

WBurg1Mai2010_3

Wir wünschen allen Besuchern und freiwilligen Burgwirten eine schöne Saison 2010 mit vielen angenehmen Stunden auf der Weilerburg und danken Ihnen für Ihren Besuch.

Beitrag teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone