Archiv der Kategorie: Weilerburg

Veranstaltungen auf der Weilerburg

Essen und Trinken für die Opfer der Flutkatastrophe

Wir spenden die Einnahmen der Weilerburg

Der Alpenverein Rottenburg möchte als Zeichen der Solidarität die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen unterstützen und hat daher beschlossen, die Einnahmen aus der Bewirtung an der Weilerburg vom Samstag, 14. August als Spende zur Verfügung zu stellen. Jeder Gast kann daher durch reichlichen Konsum von Speisen und Getränken zur Hilfe beitragen. Die Burgwirte freuen sich daher auf euren Besuch.

Über den genauen Betrag und die konkrete Verwendung werden wir euch dann hier auf der Homepage informieren.

Öffnungszeiten Weilerburg

Erweiterte Öffnungszeiten auf der Weilerburg

Ab dem 11.06.2021 öffnet die Weilerburg auch Freitags ab 16 Uhr.

Die bisherigen Zeiten der Weilerburg bleiben bestehen – Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr geöffnet.

Bitte beachtet die allgemeinen Corona-Regeln für den öffentlichen Raum, insbesondere das Tragen von Mund-Nasen-Schutz auf dem gesamten Gelände, außer am Tisch.

Alle unsere Gäste heißen wir wieder ganz herzlich willkommen.

 

Weilerburg – geöffnet

Saisonstart auf der Weilerburg

Endlich ist es wieder soweit, der höchste Biergarten Rottenburgs darf wieder öffnen.

Die Weilerburg hat heute Samstag ab 14 Uhr
und Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils ab 10 Uhr geöffnet.

Bitte beachtet die allgemeinen Corona-Regeln für den öffentlichen Raum, insbesondere das Tragen von Mund-Nasen-Schutz auf dem gesamten Gelände, außer am Tisch.

Alle unsere Gäste heißen wir wieder ganz herzlich willkommen.

 

Nikolaus auf der Weilerburg

Wie alle Jahre wieder hat sich auch dieses Jahr der Nikolaus angekündigt und alle Kinder dazu eingeladen, sich an der Weilerburg einzufinden und bescheren zu lassen.

Aber angesichts des Regens am Vortag und in der Nacht zuvor fragte sich allerdings so manches Mädchen oder so mancher Bub, ob das wohl gut geht mit der Bescherung. Aber der heilige Nikolaus hat sicherlich prima Beziehungen zu seinem Kumpel da oben, dem heiligen Petrus. Und so hat dieser dafür gesorgt, dass es schön trocken blieb und die Regenwolken einen großen Bogen um Rottenburg und Weiler machten. Nikolaus auf der Weilerburg weiterlesen