Live-Streams

Live-Streams bei Sektionsveranstaltungen

Einige Sektionsveranstaltungen werden im Internet per Live-Stream übertragen. Dabei verwenden wir die vom Deutschen Alpenverein für alle Sektionen bereit gestellte Plattform von Microsoft.  Die Übertragung der Veranstaltungen erfolgt mit Microsoft Teams.

Zum Ansehen des Live-Streams und Mitverfolgen der Veranstaltung reicht ein Web-Browser. In der Einladung gibt es einen Link (eine Schaltfläche) zum Öffnen und Starten der Übertragung. Nun wird Microsoft etwas hartnäckig – man wird zwei Mal darauf hingewiesen, dass man die App Microsoft Teams installieren soll.  Das ist nicht erforderlich – man lehnt ab, die Applikation zu installieren oder zu öffnen, und wählt, dass man das Liveereignis im Browser bzw. im Internet ansehen will.

Zuletzt muss man anonym teilnehmen.

Ab ca. 15 Minuten vor Beginn des Sektionsabends wird der Link aktiv sein, bis dahin seid ihr in der Warteschleife.

Während der Übertragung ist die F&A-Runde (Liveereignis Q&A) aktiviert. Dort könnt ihr Fragen oder Anmerkungen an uns richten. Das Chat-Fenster wird mit dem Symbol F&A ein- und ausgeblendet.

Ausführliche Anleitungen findet ihr bei Microsoft:

DAV Sektion Rottenburg/Neckar