Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Sektion auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Auf Anregung und unter Beteiligung von Vertreterinnen der Initiative N! – Gutes Leben in Rottenburg am Neckar fand im September 2020 ein Treffen zwischen DAV Rottenburg und dem TV Rottenburg (TVR) statt. Für unsere Sektion nahmen Rossi Beier-Groß und Pit Weingärtner an diesem Treffen teil. Ziel war ein Austausch zu bestehendem und potenziellem Engagement der beiden Mitglieder-stärksten Rottenburger Sportvereine für mehr Nachhaltigkeit – im Sinne der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030, die die Weltgemeinschaft im Rahmen der Vereinten Nationen im Jahr 2017 beschlossen hat.

Nach Vorstellung der Ergebnisse dieses Treffens und der Initiative N! auf der Mitgliederversammlung vom 24.10.2020 hat sich die Gruppe Umwelt und Nachhaltigkeit aus Mitgliedern des JDAV und des DAV gegründet. Mitglieder sind aktuell: Rossi Beier-Groß, Manuel Herbst, Moritz Schäfer, Lioba und Pit Weingärtner.

Unsere Motivation:

Das Thema ist uns wichtig; wir versuchen Nachhaltigkeit zunehmend persönlich zu leben und Mitmacher*innen zu gewinnen, denn wir haben nur einen Planeten und jede*r kann dazu beitragen, dass wir und die Erde überleben. Aktuell leben wir deutlich über den Kapazitäten die uns die Erde langfristig hergeben kann.

Unsere Ziele:

Wir möchten möglichst breit darauf aufmerksam zu machen, wie Nachhaltigkeit konkret im Alltag und auf Vereinsebene gelebt werden kann. Dazu organisieren wir Aktionen oder Projekte.

Auf Sektionsebene möchten wir uns unter anderem dafür einsetzen, vorliegende Vorgaben/Beschlüsse vom Bundesverband vor Ort umzusetzen und uns dabei auch von anderen DAV Sektionen inspirieren zu lassen.

Gleichzeitig möchten wir uns auch im N!-Engagement auf kommunaler Ebene engagieren. Konkret wurde dazu mit dem TVR die Idee entwickelt, dass DAV und TVR das bisherige und zukünftige Engagement im Rahmen der Sportentwicklungsplanung der Stadt einbringen und weitere N!-Mitmacher*innen unter den Sportvereinen der Stadt zu gewinnen.

Wir freuen uns über Eure Ideen, Vorschläge und Teilnahme an den hier vorgestellten und weiteren Projekten.

Kontakt: roswitha.beier-gross@alpenverein-rottenburg.de

DAV Sektion Rottenburg/Neckar