Eine spannende neue Saison …

… steht in den Startlöchern und wartet auf euch

2023 steht vor der Tür. Wir haben uns wieder viele Gedanken gemacht und wieder ein vielfältiges und aufregendes Angebot für euch zusammengestellt. Ob ihr die Saison gleich auf Brettern beginnen oder später alpine Gipfel erobern wollt, ob ihr lieber mit Schneeschuhen oder mit Wanderschuhen unterwegs sein wollt, ob ihr euch an der Kletterwand oder am Fels versuchen wollt, es ist garantiert was dabei.

 ich will nicht länger warten ich will nicht länger warten

 

Ihr könnt unseren neuen Mountainbike-Trail testen und euch an den Trainingsabenden der Mountainbikern schulen lassen.

Es wurde an unsere Kleinen mit ihren Familien gedacht, natürlich an unsere Jugend, ebenso wie an die Herbstzeitlosen, unsere junggebliebenen Senioren. Wer Lust hat, erkundet unseren Stadtwald mit dem Förster oder lässt sich gemütlich im Stocherkahn über den Schwaben-Amazonas schippern.

Wir haben auch wieder ein umfangreiches Ausbildungsprogramm und Schnupperkurse auf die Beine gestellt, und bei allen unseren Vorhaben immer die Natur und die Umwelt im Auge behalten

Natürlich freut sich unsere Burgwirtin wieder auf zahlreiche hungrige und durstige Gäste in Rottenburgs höchstem Biergarten, der Weilerburg. Und wenn es für die Weilerburg zu kalt ist, treffen wir uns in den kalten Monaten regelmäßig in der Klause zu spannenden Vorträgen oder gemütlichem Beisammensitzen.

 ich will nicht länger warten ich will nicht länger warten

 

Aber 2023 treffen wir uns vor allem auch, um uns selbst zu feiern. Seit 50 Jahren bietet der Alpenverein in Rottenburg ein großartiges und abwechslungsreiches Vereinsleben für alle Berg-, Natur- und Sportfreunde und ist damit zu einem der größten und attraktivsten Vereine der Stadt geworden.  Das wird gefeiert, an verschiedenen Tagen und an verschiedenen Orten.

All das und natürlich die zugehörigen Termine haben wir zusammen mit den Berichten und Erzählungen über die vergangene Saison in unserer neuesten Ausgabe der Sektionsnachrichten zusammengefasst. Wenn ihr euch für die gedruckte Version entschieden habt, dann liegt das Heft bereits in eurem Briefkasten, alle anderen können hier und online darin stöbern.

Und dann meldet euch an zu den Touren und Kursen. Erfahrungsgemäß sind manche Touren schnell „vergriffen“, deswegen solltet ihr euch schnell entscheiden, um dabei zu sein.

 Viel Spass beim Lesen und Planen Viel Spass beim Lesen und Planen