Schlagwort-Archiv: Hubi

Via Alta della Versasca

Tessiner Höhenweg über dem Versasca-Tal

Die Via Alta das sind wilde Traumpfade im Tessin mit verträumten Hütten und traumhaft schönes Wetter.

1. Tag Warmlaufen

Anfahrt im Regen, aber pünktlich zur Ankunft im Versacatal reißt das Wetter auf. Erstes Highlight: Die Bardughé-Seilbahn bringt uns die ersten Höhenmeter voran, die Bahn gleicht eher einem Schweinetransportgerät. Von Bardughé aus machen wir uns auf den Weg über den Pizzo del Vogorno zur Capanna Borgna, dem eigentlichen Startpunkt der Via Alta. Bei herrlichem Sonnenschein haben wir die Hütte für uns alleine und lassen uns selbstgekochte Tortellini mit Blick auf den Lago Maggiore schmecken. Weiterlesen

Skitouren in den östlichen Berner Alpen

oder 4 Männer bei den Gauli Hexen – verflixt und zugenäht!

Am frühen Donnerstag starteten wir, Hubi, Siggi, Kurt und Benny zu herausragenden Skigipfel zwischen Bächlitalhütte, Gaulihütte und Rosenlaui – naja fast alle. Manch einer hatte sechs Uhr morgens mit sechs Uhr abends verwechselt – das kann ja schon mal vorkommen;-). Da unser Zeitmanagement für den ersten Tag recht komfortabel ausgelegt war und Gipfeli nicht kalt werden, war dies nicht weiter tragisch – aber es sollte nur der Anfang sein. Weiterlesen