Archiv der Kategorie: Tourenberichte

Jugendvollversammlung 2022

Liebes Mitglied der JDAV Rottenburg,

hiermit möchten wir Dich herzlich zur Jugendvollversammlung der JDAV Rottenburg am Freitag, den 14. Oktober 2022 ab 18.30 Uhr ins Vereinsheim Klause (Schadenweilerstraße 11/D) einladen.

Worum geht´s?

Du kannst uns und die verschiedenen Gruppen (Klettern, Mountainbike, Hochtouren) kennenlernen, dich etwas in die Jugend einbringen und dich kulinarisch verwöhnen lassen.

Auf der Jugendvollversammlung werden folgende Punkte besprochen:

1. Vorstellung und Beschließung der Jugendsektionsordnung

2. Wahl der Mitglieder des Jugendausschusses

3. Wahl der Delegierten für den Landes- und Bundesjugendleitertag

4. Vorstellung des Jahresrahmenprogramms

5. Verwendung des Jugendetats (Ausfahrtsbezuschussungen, Anschaffungen)

6. Erteilung von Arbeitsaufträgen an den*die Jugendreferent*in und den Jugendausschuss

7. Entgegennahme und Diskussion des Finanzberichts des*der Jugendreferent*in

8. Offene Punkte

9. Kulinarische Verpflegung 😊

Falls du noch offene Punkte hast, welche wir besprechen sollen, bitten wir dich diese am besten vor der Jugendvollversammlung per Mail an jugend@alpenverein-rottenburg.de zu schicken.

Ebenso könnt ihr uns gerne Änderungsvorschläge bezüglich der Satzungsänderung schicken, die ihr euch im Voraus unter folgendem Link anschauen könnt.

JDAV Downloads

Zuletzt noch wichtig für alle Teilnehmenden unter 18 Jahren:
Wir benötigen eine Einverständniserklärung eurer Eltern, damit ihr an der Versammlung teilnehmen dürft. Diese findet ihr ebenso unter obigem Link.

Noch eine wichtige Info an alle Eltern:

Die Veranstaltung ist von Jugendlichen für Jugendliche, somit müsst ihr leider zu Hause bleiben.

Es gibt kein „Mindestalter“ für die JVV, deshalb freuen wir uns, wenn ihr zahlreich erscheint. Außerdem wollen wir für das Essen am Abend sorgen, deshalb wäre eine Rückmeldung, ob du dabei bist, super.

Info an alle Mountainbiker, am 15. Oktober findet die offizielle Eröffnung des Esels-Trail mit Bewirtung statt.

Viele Grüße und bis zum 14. Oktober 2022,
Euer Jugendausschuss

Auf zur Lüsener Spitze

14… von der Franz Senn Hütte aus – unter dem Eindruck von Unwetterschäden und Gletscherschwund

Bei sehr guter Wetterprognose machten wir uns am Freitag auf in Richtung Stubaital.
Aufgrund der vorangegangen Unwetter, musste Gise den Treffpunkt schon in Milders festlegen, da für den restlichen Weg nach Oberiss ein Taxi-Zubringer genutzt werden musste.
Die verheerenden Schäden, welche die Unwetter angerichtet hatten, waren nicht zu übersehen: Geröllmassen in den Wiesen, auf der Straße und im Bachbett, sowie viele entwurzelte Bäume.

Auf zur Lüsener Spitze weiterlesen

Sustenhorn & Vorder Tierberg

… inclusive Sightseeing auf Steinsee und Steingletscher

Unsere gemeinsame Anreise startete am Freitag gegen 6:30 Uhr in Horb am Mitfahrerparkplatz. Ohne Stau (selbst in Zürich) kamen wir nach 3,5 Stunden am landschaftlich wunderschönen Sustenpass an.

Aber nicht ohne vorher einem schnellen Stopp am Geldautomaten kurz vor der Passstraße einzulegen, um unsere Geldbeutel mit reichlich Franken zu füllen.

Schon bei der Anfahrt fiel uns allen sofort auf, dass der Steingletscher (im Vergleich zu den letzten Aufenthalten am Sustenpass vor einigen Jahren) stark und deutlich sichtbar um einige hundert Meter zurückgegangen war. Sustenhorn & Vorder Tierberg weiterlesen

Tolle Touren im Vinschgau

… mit grandiosen Ausblicken

Im Septemer 2021 machten sich drei Rottenburger und sieben Singener auf,  das Vischgau zu befahren. So viel gleich vorweg: Es sollten tolle Touren werden.

Nicht nur das Wetter passte, auch die Zusammenkunft mit den Bikern und der Bikerin aus Singen machte immer wieder richtig Laune. Nach der kleinen Einroll-Runde am Donnerstag ging es am Freitag gleich richtig zur Sache.

Tolle Touren im Vinschgau weiterlesen

Fahrtechnik-Training

 … mit Plan B – lang und intensiv

Ach, was hatten wir uns auf den Pfälzer Wald gefreut. Wir das sind die 12 Teilnehmer – vier Frauen und acht Männer. Der große Rucksack war schon gerichtet und es hätte eigentlich losgehen sollen.

Aber am Abend davor erreichte uns jedoch die Nachricht, dass wir nicht in den Pfälzer Wald fahren können, um uns dort auf dem Kletterwandgelände des Alpenvereins auszutoben.

Fahrtechnik-Training weiterlesen

Der Esels-Trail in Rottenburg

… es geht los !!!

 

Mit großer Freude können wir verkünden, dass jetzt alle Genehmigungen für den Bau des Esels-Trails im Rammert vorliegen. Damit kann gebaut werden…

Aber es gibt dennoch viel zu tun!
Wer mithelfen möchte, dieses tolle Projekt zu realisieren, kann sich gerne zum Schaufeln, Sägen, Hacken, Shapen oder Testfahren unter folgender Email-Adresse  anmelden:

mtbtrail@alpenverein-rottenburg.de

Der Esels-Trail in Rottenburg weiterlesen