Archiv der Kategorie: Tourenberichte

Mountainbike Alpencross von Landeck nach Riva del Garda

Eine Frau, sechs Männer und ein gemeinsames Ziel

Bereits bei der Vorbesprechung war klar, dass es der gesamten Gruppe bei diesem Alpencross nicht nur um die reine Ansammlung von maximal vielen Höhenmetern oder Kilometern geht, sondern um grandiose Naturerlebnisse, traumhafte Passüberquerungen und abenteuerliche Single – Trail Abfahrten mit garantiertem Spaßfaktor.

Mountainbike Alpencross von Landeck nach Riva del Garda weiterlesen

Hochtour zum L’Evêque

… mit traumhaften Ausblicken auf eine spektakuläre Bergwelt

Nein, diese traumhafte Hochtour endete nicht mit einer langen Heimfahrt, einem müden Fahrer und schlafenden Mitfahrern, sondern für Birgit, Cäcilia, Giesbert und Karl auf einem wunderschönen Campingplatz in Arolla mit Blick auf unseren heutigen schneebedeckten Gipfel, dem Pigne d’Arolla.

Hochtour zum L’Evêque weiterlesen

Im Banne der höchsten Gipfel der Alpen

Hochtour zum Aiguille du Tour

Zum Einstieg in die diesjährige Hochtouren Saison hatte Bernd eine Route auf den 3.540m hohen Aiguille du Tour im Wallis ausgearbeitet. Die Hochtour hatte den Schwierigkeitsgrad „F“, also eine leichtere Variante. In den Westalpen bedeutet dies aber dennoch, dass mit Kraxeln und mit Tiefblicken zu rechnen ist. Für diese Tour hatten sich Caro, Markus, Fritze, Hermann und Marius angemeldet.

Im Banne der höchsten Gipfel der Alpen weiterlesen

Hochtouren Grundkurs auf der Chelen-Alp-Hütte (Uri)

 … ein kleiner Lawinen-Abgang sorgt für einen leichten Schreck am Morgen …

Am Samstag, den 26. Juni 2021, ging es vom Treffpunkt Rottenburger Bahnhof morgens um 5:15 Uhr los Richtung Parkplatz am Göschener Alpsee, natürlich mit einem Zwischenstopp bei der Bäckerei Rieser in Göschenen, um in den Genuss des bewährten und berühmten Walliser Aprikosen Kuchens zu kommen.

Hochtouren Grundkurs auf der Chelen-Alp-Hütte (Uri) weiterlesen

Im Schatten des Ortler

… eine Tour mit den Freunden aus Singen

Die abschließende, mehrtägige Mountainbike-Veranstaltung im Tourenjahr 2020 fand wie gewöhnlich in den Südalpen statt. Bedingt durch die Corona Pandemie konnte in diesem Jahr leider vieles nicht wie gewohnt stattfinden. Etliche Veranstaltungen und Touren wurden abgesagt. Da aber zum Zeitpunkt der geplanten Tour die Fallzahlen in Italien kontinuierlich gesunken waren, bestand aktuell keine Reisewarnung für die italienischen Alpen – ergo konnte es losgehen. In diesem Jahr gab es noch eine weitere Besonderheit: Die Tour wurde als gemeinsame Veranstaltung mit dem DAV Konstanz/ Ortsgruppe Singen durchgeführt.

Im Schatten des Ortler weiterlesen

Von der Hanauer Hütte zur Dremelspitze

In den Lechtaler Alpen

Als Treffpunkt hatten wir uns direkt an der Hanauer Hütte verabredet. Da die eigentlich DAV-Tour erst für den kommenden Tag geplant war, zogen wir zu Eingehtouren mit unterschiedlichen Zielen los – Gufelseejoch (2.281 m), Kogelseespitze (2.647 m) und Parzinnspitze (2.613 m) – und trafen uns dann alle zum Abendessen wieder. Von der Hanauer Hütte zur Dremelspitze weiterlesen