Schlagwort-Archive: Schwäbische Alb

Auf der Albhochfläche …

… und im Quellgebiet der Fils

Am Sonntag 07.04.19 trafen wir uns für eine Zeitreise im Gebiet der Albhochfläche um Neidlingen.

Vor langer Zeit hat sich hier durch die Einflüsse von Erosion, Hebungen und

Senkungen der Erde die Fließrichtung einstiger Flüsse entscheidend geändert. Für uns ist es heute normal ist dass die Fils in den Neckar mündet, aber für die Ur-Fils war es nicht so.  Auf der Albhochfläche … weiterlesen

wie sollst denn da standhaft bleiben?

Herbstwanderung um die Burg Hohenzollern und auf den Raichberg

Am Sonntag den 22.10.17 trafen wir uns – die Rottenburger, der Ergenzinger und die Rangendinger – auf dem Friedhofsparkplatz. Kaum ausgestiegen wurden wir auch schon von „Blacky“ herzlich begrüßt. Ein drolliges Kerlchen, der ganz aus dem Häuschen war, weil er wusste, dass es sogleich los gehen wird. wie sollst denn da standhaft bleiben? weiterlesen

Zollernpanorama-Wanderung

Traufgänge – Zollernpanorama-Frühlingswanderung

Traufgänge
Logo Traufgänge

Wenn Gerhard zum Wandern einlädt, dann sind Erlebnis, Natur und Geselligkeit gewiß. Das wußten auch die acht Wanderfreunde, die sich am Sonntagmorgen an der Klause einfanden, um gemeinsam zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem „Stich“ zwischen Bisingen und Onstmettingen, zu fahren. Dort trafen sie auf die Fraktion Haigerloch/Hechingen/Horb, so daß schließlich sechzehn „Traufgänger“ sich zur Panorama-Runde aufmachten und dem sehr zutreffend mit dem orangefarbenen Hinweisschild „Traufgänge“ markierten Weg folgten. Zollernpanorama-Wanderung weiterlesen