Schlagwort-Archiv: Dauphiné

Auf den Barre des Écrins

Barre des Écrins, der südlichste 4000er der Alpen

1. Tag – Montag

Hurra, erster Urlaubsplan dieses Jahr steht fest! Es soll also in die Dauphiné gehen!

Nach der Vorbesprechung stand fest, wer noch alles mitkommen würde, Wolfgang, Dominik, Max, Uwe, Sebastian als Chef und Joe als Assistent und natürlich ich, Stephie.

Früh morgens fuhren zwei Autos in Richtung Süden über Frankreich. Als uns unterwegs einige Mautstationen die Weiterfahrt verwehrten – einmal wurde sogar die Kreditkarte von Joe von einem Automaten geschluckt – stand eigentlich schon fest, dass wir den Rückweg über Italien nehmen würden. Aber auf der Fahrt kamen wir nicht nur an frechen Mautstationen vorbei, sondern konnten auch den „Mont Blanc“ bewundern und am „Passe du Calibier“ konnten wir schon erste Blicke auf die „Barre des Écrins“ und die „Meije“ werfen. Weiterlesen