Schlagwort-Archive: Wallis

Hochtour zum L’Evêque

… mit traumhaften Ausblicken auf eine spektakuläre Bergwelt

Nein, diese traumhafte Hochtour endete nicht mit einer langen Heimfahrt, einem müden Fahrer und schlafenden Mitfahrern, sondern für Birgit, Cäcilia, Giesbert und Karl auf einem wunderschönen Campingplatz in Arolla mit Blick auf unseren heutigen schneebedeckten Gipfel, dem Pigne d’Arolla.

Hochtour zum L’Evêque weiterlesen

Im Banne der höchsten Gipfel der Alpen

Hochtour zum Aiguille du Tour

Zum Einstieg in die diesjährige Hochtouren Saison hatte Bernd eine Route auf den 3.540m hohen Aiguille du Tour im Wallis ausgearbeitet. Die Hochtour hatte den Schwierigkeitsgrad „F“, also eine leichtere Variante. In den Westalpen bedeutet dies aber dennoch, dass mit Kraxeln und mit Tiefblicken zu rechnen ist. Für diese Tour hatten sich Caro, Markus, Fritze, Hermann und Marius angemeldet.

Im Banne der höchsten Gipfel der Alpen weiterlesen

Bishorn – Viertausender in den afrikanischen Alpen

Eine Hochtour auf das Bishorn (4153m) im Wallis

Am 04.07. war es soweit. 2 Autos aus dem Schwabenland machten sich trotz mäßiger Wetteraussichten um 5 Uhr auf den Weg in die Walliser Alpen. Nach einer reibungslosen Fahrt nach Zinal startete unsere siebenköpfige Gruppe bestehend aus Bernd, Cäcilia, Dominik, Jochen E., Uwe, Sarah und Jochen T. den Aufstieg zur Tracuit Hütte. Bishorn – Viertausender in den afrikanischen Alpen weiterlesen

Hochtour Aiguille du Tour

Zwei herrliche Tage im Wallis zur Aiguille du Tour

Am 30.7. trafen wir uns um 6.00 Uhr in Rottenburg, und machen uns auf den Weg ins Wallis. Mit von der Partie waren Gabi, Stephanie, Cäcilia, Tobias, Dominik, Rolf, Dietmar und  Uwe. Unser Führer Benny wollte sich mit uns am Rasthof Grauholz treffen. Kurz hinter Zürich schickte Benny eine SMS. Er teilte uns mit, dass er Probleme mit seinem  Auto hatte und nicht rechtzeitig zum Treffpunkt kommen konnte. Wir sollten alleine zur Hütte aufsteigen, er wollte dann nachkommen. Hochtour Aiguille du Tour weiterlesen