Im Schatten des Ortler

… eine Tour mit den Freunden aus Singen

Die abschließende, mehrtägige Mountainbike-Veranstaltung im Tourenjahr 2020 fand wie gewöhnlich in den Südalpen statt. Bedingt durch die Corona Pandemie konnte in diesem Jahr leider vieles nicht wie gewohnt stattfinden. Etliche Veranstaltungen und Touren wurden abgesagt. Da aber zum Zeitpunkt der geplanten Tour die Fallzahlen in Italien kontinuierlich gesunken waren, bestand aktuell keine Reisewarnung für die italienischen Alpen – ergo konnte es losgehen. In diesem Jahr gab es noch eine weitere Besonderheit: Die Tour wurde als gemeinsame Veranstaltung mit dem DAV Konstanz/ Ortsgruppe Singen durchgeführt.

Im Schatten des Ortler weiterlesen

Von der Hanauer Hütte zur Dremelspitze

In den Lechtaler Alpen

Als Treffpunkt hatten wir uns direkt an der Hanauer Hütte verabredet. Da die eigentlich DAV-Tour erst für den kommenden Tag geplant war, zogen wir zu Eingehtouren mit unterschiedlichen Zielen los – Gufelseejoch (2.281 m), Kogelseespitze (2.647 m) und Parzinnspitze (2.613 m) – und trafen uns dann alle zum Abendessen wieder. Von der Hanauer Hütte zur Dremelspitze weiterlesen

Vom Montafon in die Silvretta

Auf den Spuren des Klimawandels durch die Silvretta

Oft kommt es anders als geplant. Für Samstag war Regen mit leichten Gewittern vorhergesagt. Deshalb hatte Adelinde sich kurzfristig mit der Gruppe abgestimmt und beschlossen, die Tübinger Hütte auszulassen. Die Tour sollte erst am Sonntag mit dem Zustieg von der Bieler Höhe zur Saarbrücker Hütte beginnen.

Vom Montafon in die Silvretta weiterlesen

DAV Sektion Rottenburg/Neckar