Im Wandel – eindrucksvoll demonstriert

Großartiger Vortrag von Joachim v. Luxburg und Günther Schuh

Etwa 60 interessierte Vereinsmitglieder wollten sich den angekündigten Abend und den unterhaltsamen Vortrag der beiden befreundeten Bergsteiger und -wanderer, vollgepackt mit Erinnerungen, Beobachtungen und in 60 Jahren erlebten Geschichten, nicht entgehen lassen. Sie wurden nicht enttäuscht.

Packend und eindrucksvoll nahmen uns die beiden mit in vergangene Zeiten des Bergsteigens und schlugen gekonnt den Bogen zu heutigem Geschehen in den Alpen und der Bedeutung des Alpenvereins. Unvergesslich wird die Demonstration Joachims bleiben, mit welcher Ausrüstung Bergsteiger in den 50igern unterwegs waren, wie sich Klima und damit Landschaft veränderten, und wie trotz allem die Begeisterung für Berge und Bergsteigen erhalten blieb und weiter bleiben kann. Den großartigen Vortrag schloss Joachim mit dem, was ihn sein ganzes Leben begleitet hat: Die Begeisterung für und das Erleben der Natur, unmittelbar, direkt und fühlbar. Ein starkes Plädoyer, sich auf die wesentlichen Dinge zu besinnen. Damit begeisterte er alle Anwesenden.

Danke an Joachim, danke an Günther, dass Ihr mit uns diese Erfahrungen geteilt habt. Wir wünschen Euch beiden weiterhin beste Gesundheit und ein erfülltes Leben mit und in den Bergen.

Sebastian Mohr und Gerhard Lude

Der Winter ist nah …

Der Winter ist nah …

Die wöchentlichen Mountainbiketouren finden während der Winterzeit nicht mehr regelmäßig, sondern nur noch nach Ankündigung statt.

Habt Ihr Interesse? Dann einfach kurze Mail an mtbverteiler@alpenverein-rottenburg.de und in die Mailingliste eintragen lassen.

Wenn wir fahren kommt eine Info.

Glärnisch in der Klause

Einladung zum Sektionsabend

Die Sommer-Saison ist vorbei, jetzt finden unsere monatlichen Sektionsabende bis zur Wiedereröffnung der Weilerburg am 1. Mai wieder in unserem Vereinsheim Klause statt.  Es geht los am Freitag, 11. Oktober 2019.  Dann berichtet unser Erster Vorsitzender Sebastian Mohr über seine diesjährige Hochtour zum Glärnisch und hat dazu phantastische Bilder mitgebracht.

Wie immer beginnt der Abend um 20:00 Uhr, wie immer in unserem Vereinsheim Klause (Schadenweilerstr. 12) und wie immer sind alle Interessierten ganz herzlich eingeladen.