Jaufen1038_7

A Bissle von Ällem Ebbes

Abwechslungsreiche Trekkingtour in einsamer Südtiroler Berglandschaft


1. Tag: Donnerstag, 11.9.2014

„Hab mein Waga voll gelada, voll mit lauter Mädla“ (Anm. der Red.: Tatsächlich handelte es sich um Frauen reiferen Alters). Thomas Leon scharte um 7.00 Uhr „seine Frauen“ um sich und los ging die Fahrt nach Süden – genauer gesagt nach Bichl bei Sterzing, von wo aus die „gendermäßig“ einseitig verteilte Gruppe aufstieg zum Jaufenhaus. Der liebe Gott hielt am Wegesrand reichlich süße Früchte bereit, sodass sich alle daran laben konnten. Auch an Pilzen ließ er es nicht fehlen, sodass sich „die Leons“ und Evi Faber ein wahres Duell um Sorte, Genießbarkeit oder Rezeptvorschlag lieferten. Dagmar Held und Moni Blessing glaubten schon, sich aus Versehen einem Pilz-Seminar anstatt einer Bergtour angemeldet zu haben. Als einzige Gäste gingen wir im riesigen Jaufenhaus beinah verloren, zumal  um 21.00 Uhr der Strom abgestellt wurde und wir im Kerzenlicht  unsere Betten aufsuchten. Weiterlesen